zurück

Scheckübergabe Euro Finanz Service AG an die Volkshilfe Salzburg – 10.000 Euro

Das EFS Hilfswerk spendete an die Volkshilfe Salzburg 10.000 Euro. Das EFS Hilfswerk unterstützt die Volkshilfe Salzburg schon einige Jahre, wofür wir sehr dankbar sind. Die Übergabe fand am 3. Februar 2018 im Rahmen der EFS Jahresauftaktgala statt.
Diese Gelder werden unter anderem für SchülerInnen der Zentren für Inklusion und Sonderpädagogik im Bundesland Salzburg verwendet. Damit werden Familien von körperlich und geistig beeinträchtigten Kindern finanziell unterstützt und somit eine professionelle Betreuung ermöglicht. Um Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an außerschulischen Aktivitäten, also Landschulwochen, Ausflügen und Projekttagen zu ermöglichen beziehungsweise finanziell zu erleichtern.  Vor allem für Eltern von beeinträchtigten Kindern stellen „außerschulische Aktivitäten“ oft eine große finanzielle Hürde dar, die Selbstkosten allein sprengen oft die Grenzen des Möglichen. Außerschulische Aktivitäten sind von sehr großer Bedeutung – dadurch gewinnen diese SchülerInnen neue Erfahrungswerte. Kinder, die neben einer Beeinträchtigung auch von materieller Armut oder Armutsgefährdung betroffen sind, haben erschwerte Bedingungen, so die Präsidentin der Volkshilfe Salzburg Christine Homola. Durch die niederschwellige Unterstützung der Volkshilfe Salzburg (Abwicklung über die Schulen) wird es speziell diesen Kindern ermöglicht, wichtige und stärkende Erlebnisse zu haben, die sie auf ihrem weiteren Lebensweg positiv beeinflussen. Unser Dank gilt dem Aufsichtsrat und Vorstand der EFS für ihre finanzielle Unterstützung.

Im Bild v.l.: EFS-Vorstandsvorsitzender Ingo Linn, EFS-Vorstand Thomas Schnöll, Volkshilfe Österreich Präsidentin Barbara Gross, Volkshilfe Salzburg Präsidentin Christine Homola, EFS-Prokurist Justus J. Santos (Foto: Scheinast)

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5