zurück

Winterjacken-Spendenaktion von Volkshilfe und Intersport

Durch tatkräftige Unterstützung von Intersport konnten österreichweit zahlreiche Winterjacken für in Not geratene Menschen gesammelt werden, die nun von der Volkshilfe verteilt werden.

Wien, 02.10.2013

Viele Menschen in Österreich können sich aus finanziellen Gründen nicht ausreichend vor Kälte und Wind mit wärmender Kleidung schützen. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr konnten daher zwischen 18. und 29. September bereits zum zweiten Mal gebrauchte, aber noch funktionstüchtige Outdoor-Jacken in einem der teilnehmenden Intersport-Shops im ganzen Land abgeben werden. Für den  Eintausch gegen eine neue Winterjacke gab es als Dankeschön 20 Prozent Rabatt.

Die gesammelten Jacken werden nun von der Volkshilfe an armutsgefährdete Familien übergeben.

Erich Fenninger, Geschäftsführer der Volkshilfe, freut sich über die große Spendenbereitschaft: „Der kommende Winter stellt viele Menschen in Österreich vor große Herausforderungen,  jede abgegebene  Jacke hilft dort wo sie gebraucht wird. Wir danken allen TeilnehmerInnen an der Aktion und Intersport für die großartige Unterstützung.“

Link zu Intersport: http://www.intersport.at

Im Bild: Im Burgenland konnten bereits mehr als 40 Winterjacken gesammelt werden. Übergabe im Intersport XL in Eisenstadt mit Landesgeschäftsführer Thomas Eminger (2.v.l.) und Präsidentin Verena Dunst (3.v.l.) von der Volkshilfe Burgenland.

Bildnachweis: Volkshilfe Burgenland
 

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5