zurück

Jetzt Schreibtisch sichern!

1.000 Schreibtische - 1.000 Plätze für die Zukunft. Schreibtische für Kinder von kika/Leiner und Jugendschreibtische von bene und Neudörfler stehen jetzt zur Verfügung.

Wien, 23.10.2014

In einer Kooperation von Ö3 und der Volkshilfe wurde mit der Unterstützung durch die Ö3 HörerInnengemeinde Geld für 1.000 Schreibtische gesammelt – mit Erfolg. Jetzt werden die Schreibtische an Familien vergeben, deren monatliches Nettoeinkommen unter der Schwelle für eine Befreiung von der Rundfunkgebühr (GIS) liegt. Es können auch mehrere Schreibtische pro Familie beantragt werden, die Jugendlichen sollten nicht älter als 16 Jahre sein.

Welche Schreibtische stehen zur Verfügung?

Es stehen Schreibtische für Kinder von kika/Leiner und Jugendschreibtische von bene und Neudörfler zur Verfügung (siehe Foto, von rechts nach links):

  • Kinderschreibtisch von kika/Leiner
    Inkl. Kunststoffklappen, Tisch höhenverstellbar,
    Arbeitsplatte neigbar
    Gestell: silber, inkl. Schublade und Stiftablage
    Breite: 110 cm, Höhe 57-76 cm,
    Tiefe: 72,50 cm
  • Jugendschreibtisch von Bene
    Höhenverstellbar von 65-85 cm
    Breite: 120 cm, Tiefe 60 cm
    inkl. Trolley (nicht abgebildet)

Die Schreibtische werden noch vor Weihnachten von der Post AG zu Ihnen nach Hause zugestellt.

Sie benötigen einen Schreibtisch für Ihr Kind?

Wenn Sie für Ihr Kind zu Hause einen Platz zum Lernen schaffen wollen, bitten wir Sie, dieses Formular vollständig auszufüllen. Sie können das Formular auch telefonisch bestellen (01/402 62 09), wir schicken es gerne zu.

Vergeben werden die Schreibtische an Familien, die über ein niedriges monatliches Nettoeinkommen verfügen. Die Einkommensgrenzen sind die gleichen wie für die Befreiung von der Rundfunkgebühr, die Auflistung finden Sie im Antragsformular. Es können pro Familie auch mehrere Schreibtische beantragt werden.

Wichtig ist, dass:

  • AntragstellerIn und Kind/er in einem gemeinsamen Haushalt leben
  • und das/die Kind/er das Alter von 16 Jahren nicht überschreitet/n.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular, sowie erforderliche Nachweise:

  • per E-Mail an kommunikation@volkshilfe.at
  • oder per Post an Volkshilfe Solidarität, z.Hd. Frau Finkel, Auerspergstraße 4, 1010 Wien
  • oder per Fax an +43 1 408 58 01

Wir bitten um Verständnis, dass nur vollständige Unterlagen zeitnah bearbeitet werden können. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an kommunikation@volkshilfe.at bzw. 0676/83402224

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5