zurück

"Wenn ich groß bin werde ich glücklich"

Mit einer Aktion am Ballhausplatz startete die Volkshilfe Mitte November ihre neue Spendenkampagne für Kinder in Not in Österreich. Die Kampagne wird von Volkshilfe Schirmfrau Margit Fischer unterstützt.

Wien, 14.11.2014

Seit Jahren engagiert sich die Volkshilfe gegen Armut in Österreich, mit dem Schwerpunkt der Bekämpfung von Kinderarmut. Mit der neuen Kampagne macht die Volkshilfe erneut auf das Thema aufmerksam. "Kinderarmut bedeutet Ausgrenzung, Scham und viel weniger Chancen im Leben. Außerdem zeigen neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung, dass Areale des Schmerzempfindens angesprochen werden. Kinderarmut tut also besonders weh, das darf uns nicht egal sein.", so Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe.

Die von der Markenagentur FOON gestaltete Kampagne basiert auf dem neuen Markenkern der Volkshilfe "Benachteiligungen beseitigen - Erfolge ermöglichen". Die Kampagne ist auf Plakaten, Printinseraten, online sowie durch TV- und Hörfunkt-Spots sichtbar. Inhaltlicher Hintergrund der Kampagne sind 313.000 Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre, die armutsgefährdet sind. Das Sujet macht vor allem die Chance auf Veränderung sichtbar. Im Mittelpunkt steht der individuelle Erfolg, der voraussetzt, dass Potentiale erkannt und ausgeschöpft werden.

Am Freitag, 14.11.2014 wurde die Kampagne mit Unterstützung von Margit Fischer präsentiert. Seit Jahren engagiert sie sich für Menschen in Not und unterstützt die Volkshilfe als Schirmfrau. "Kinder sind unsere Zukunft. Damit sie sich entfalten können und ihre Fähigkeiten gefördert werden können, brauchen sie unseren Schutz und unsere Unterstützung.", sagt Margit Fischer.

Spenden hilft

Die Zahlscheine werden in allen Filialen der Bank Austria und der BAWAG PSK aufliegen.

BIC OPSKATWW
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400
Kennwort „Kinderarmut"

SMS-Spende: SMS an 0676 800 70 80 und Betrag eingeben

Online spenden unter https://www.volkshilfe.at/spenden

Mit den Spendengeldern werden über die lokalen Strukturen der Volkshilfe in Österreich (Landesorganisationen, Bezirks- und Ortsgruppen, ehrenamtliche MitarbeiterInnen, Sozialberatungsstellen) armutsbetroffene Familien und alleinerziehende Mütter unterstützt.

Volkshilfe dankt UnterstützerInnen

Die Volkshilfe dankt den HauptsponsorInnen Wiener Städtische Versicherungsverein, Bank Austria, T-Mobile Austria, Gewista sowie der media.at Agenturgruppe.

Agentur: FOON; Creative Director: Christian Sturz; Copy & Concept: Björn Münnich, Karola Kressmayer; Eva Horvath; Art Director: Karola Kressmayer; Account Manager: Christian Sturz

Mehr Informationen:

 

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5