zurück

Wir wollen Pflege groß machen

Wer sich um andere Menschen kümmert, verdient Anerkennung!

Wien, 09.05.2014

Ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können, auch wenn Pflege und Betreuung notwendig werden – das ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Dies ist oft nur Dank der Unterstützung durch Angehörige, ehrenamtliche HelferInnen und in vielen Fällen sogar Kinder und Jugendliche möglich. Auch immer mehr Unternehmen ergreifen die Initiative und bieten ihren MitarbeiterInnen Unterstützung, um Arbeit und Pflege unter einen Hut zu bringen.

Dieses große Engagement wird oft übersehen. Deshalb hat die Volkshilfe den Pflegepreis geschaffen: Um den Einsatz der Pflegenden zu würdigen, Danke zu sagen und ihnen die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen. Der Pflege- und Betreuungspreis wird heuer zum siebten Mal verliehen. „Wir wollen jene, die Großartiges leisten und meist im Hintergrund stehen, in den Mittelpunkt stellen“, freut sich Projektleiterin Teresa Millner-Kurzbauer.

So funktioniert die Bewerbung!

Sie pflegen eine/n Angehörige/-n? Sie engagieren sich ehrenamtlich
in der Pflege und Betreuung? Du bist Jugendliche/-r und versorgst deine hilfsbedürftigen Eltern? Oder Sie unterstützen pflegende MitarbeiterInnen
in Ihrem Unternehmen? Dann ist der Pflegepreis genau für Sie gedacht!

Die Bewerbung ist ganz einfach: Füllen Sie die Bewerbungsunterlagen aus, die Sie auf www.pflegepreis.at finden und schon sind Sie dabei. Die PreisträgerInnen in den vier Kategorien werden von einer Fachjury gewählt.

Der „Österreichische Pflege- und Betreuungspreis“ wird vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz unterstützt.

Im Bild: Die PreisträgerInnen 2013 der Kategorie „Jugendliche Pflegende“

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5