zurück

Steuerbonus für Spenderinnen und Spender

Solidarisch Handeln ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nicht immer einfach. Es ist keine Selbstverständlichkeit, jenen zu helfen, die am Wohlstand nicht teilhaben können.

Wien, 3. Februar 2015

Die Spender und Spenderinnen der Volkshilfe gehören dankenswerterweise zu jenen Menschen, die sich immer wieder für den Kampf gegen Armut einsetzen. Daher erhalten Ende Jänner unsere Spender und Spenderinnen eine Spendenbestätigung über alle Spenden (ab vier Euro), die im Jahr 2014 getätigt wurden. Dieser Beleg dient zur Vorlage beim Finanzamt.

Die Summe Ihrer Spenden können Sie bei Ihrem Jahresausgleich (Ihrer ArbeitnehmerInnenveranlagung) geltend machen. Privatpersonen können im Zuge der ArbeitnehmerInnenveranlagung Geldspenden bis zu 10% des Jahreseinkommens steuerlich geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass Sie unbedingt die Registrierungsnummer SO 1401 bei Ihrem Jahresausgleich vermerken.

Bewahren Sie Ihre Originalbelege (Einzahlungsbelege, Daueraufträge, Kontoabbuchungen) sieben Jahre auf. Der Beleg dient als Nachweis Ihrer Spendentätigkeit. Bei Barspendern (z.B. Haussammlungen) verlangen Sie bitte unbedingt eine Spendenbestätigung, sollte Ihnen diese nicht automatisch ausgehändigt werden.

Dank der zahlreichen Spenden kann die Volkshilfe in oft schwierigen Situationen schnell und unbürokratisch helfen. Wir stehen den Opfern in vielen Krisenregionen der Welt bei. Viele Projekte zeigen einen möglichen Weg aus der Armut und helfen somit mehrfach.

Weitere Informationen können Sie auf der Homepage des Finanzministeriums, beim BürgerInnenservice des Finanzministeriums unter der Telefonnummer 0810/001228.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage eine Spendenbestätigung als PDF oder auf dem Postweg sofort zu. Bitte per E-Mail an spenden@volkshilfe.at anfordern.

Die automatisch generierten Spendenbestätigungen werden ab 20. Jänner 2015 per Post an die Postadresse unserer SpenderInnen versandt.

Foto: Volkshilfe Österreich

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5