zurück

Nacht gegen Armut 2015

Kick-Off zur großen "Volkshilfe Nacht gegen Armut"

Wien, 23.06.2015

Bereits zum elften Mal findet die traditionelle Benefizgala mit Margit Fischer am kommenden Montag, dem 29. Juni 2015 statt. Im Ringturm des Wiener Städtischen Versicherungsvereines präsentierte sie gemeinsam mit Erich Fenninger, dem Direktor der Volkshilfe Österreich das Programm für das größte Benefizevent gegen Armut in Österreich.

Das Programmhighlight im Festsaal ist die künstlerische Darbietung des Publikumslieblings Cornelius Obonya. Der aktuelle ‚Jedermann‘ aus Salzburg wird mit einer Lesung das Galapublikum zum Lachen und Nachdenken bringen“, ist sich Fenninger sicher. Musikalisch sorgt Maria Bill mit ihren Chansons für Unterhaltung mit Tiefgang. Begleitet wird „die Bill“ von Krzystof Dobrek (Akkordeon), Michael Hornek (Piano) und Tany Gabriel (Bass). Die ORF-Moderatorin Claudia Reiterer wird mit ihrem persönlichen Stil durch den Abend führen.

Margit Fischer unterstützt die Volkshilfe schon seit vielen Jahren. Bei der Programmpräsentation im Ringturm betont sie, dass ihr Solidarität mit jenen, die von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen sind, ein besonderes Anliegen ist: "Mit der Nacht gegen Armut setzt die Volkshilfe seit elf Jahren ein Zeichen für die Unterstützung jener, denen es nicht möglich ist, ein erfülltes Leben zu leben.“

>>Hier finden Sie alle Bilder der Programmpräsentation.

Die Benefizgala wird als Hauptsponsor unterstützt von den Casinos Austria AG sowie von REWE International AG, Ströck, SPWien Klub, Österreichische Nationalbank, LANSKY, GANZGER + partner, Bständig, Wiener Städtische Versicherungsverein, T-Mobile, Bank Austria, Gewista und media.at.

Bereits am 6. Juil 2015 findet die "Volkshilfe Nacht gegen Armut - das Konzert" in den Arkaden des Wiener Rathauses statt. In Kooperation mit Nova Music, Ewald Tatar werden The Cat Empire, Y’AKOTO und Ramon für Stimmung sorgen. Alle Infos zum Konzert finden Sie hier.

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5