zurück

Hilfe für die Flüchtlinge in Wien und Oberösterreich

Flüchtlinge sind Menschen, wie wir. Wie Sie in den Bundesländern Oberösterreich und Wien konkret und direkt helfen können.  

Wien, 31.08.2015

In Oberösterreich gibt es in allen Bezirken Flüchtlingseinrichtungen der Volkshilfe. Engagierten Freiwilligen, die Deutschkurse, gemeinsames Kochen und Freizeitangebote anbieten, kann man sich direkt anschließen. Zusätzlich werden noch im September 500 neue Unterbringungsplätzen geschaffen, dort wird es wieder Bedarf an Freiwilligen geben.

Sachspenden können in allen 16 Volkshilfe-Shops abgegeben werden.

Benötigt werden:

  • Hygieneartikel im Originalzustand (Schampoos, Duschgel, Bodylotion, Rasierer, etc.)
  • Babynahrung original verpackt mit langem Ablaufdatum
  • Grundnahrungsmittel mit langem Haltbarkeitsdatum wie Zucker, Mehl, Reis, Nudeln (original verpackt)
  • Neuwertige Bettwäsche
  • Neuwertige Handtücher
  • Neue Unterwäsche und Socken
  • Funktionstüchtige Fahrräder
  • Funktionstüchtige und gut erhaltene technische Geräte (Computer, Radio, etc.)
  • Taschen/Schultaschen/Rucksäcke/Reisetaschen – gut erhalten
  • Sportartikel wie beispielsweise Bälle, Federball,…
  • Kinderwägen

NICHT benötigt werden derzeit: Kleidung, Schuhe nicht-haltbare Lebensmittel wie z.B. Obst und Gemüse, Möbel, Plüschtiere oder Spielzeug.

Bei größeren (geplanten) Sammelspenden bitte mit der zuständigen Koordinatorin für Sachspenden in der Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung Stephanie Wögerbauer, 0676 8734 7063, stephanie.woegerbauer@volkshilfe-ooe.at in Verbindung setzen und abklären, was genau und wo etwas gebraucht wird.

In Wien gibt es das Projekt MiMi Gesundheitslotsen. Dort werden Freiwillige mit Migrationshintergrund ausgebildet, um in ihren Communities Menschen im österreichische Gesundheitswesen zu begleiten.

Weiters gibt es auch Deutschkurse, Nachhilfe und Freizeitaktivitäten für AsylwerberInnen in den Flüchtlingseinrichtungen in Wien.

Bei Interesse, bitte Mail an ehrenamt@volkshilfe-wien.at.

Sachspenden:

Die Sammelstelle befindet sich in 1030 Wien, Modecenter Straße 10 (Volkshilfe ProServ)

Benötigt werden:

  • Saubere Kleidung
  • Gut erhaltene Schuhe und
  • (original verpackte) Hygieneartikel

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.30 Uhr, Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Spenden:

Volkshilfe Solidarität, PSK IBAN AT77 6000 0000 0174 0400   
Kennwort: Flüchtlingshilfe 4150380
Online: www.volkshilfe.at/onlinespenden

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5