zurück

Hilfe für Frauen und Kinder auf der Flucht

So können sie uns konkret helfen zu helfen!

Wien, 7.9.2015

Tausende Kriegsvertriebene darunter viele Familien mit Kindern und Jugendlichen befinden sich auf unendlich langen, gefährlichen und anstrengenden Wegen auf der Flucht. Die Volkshilfe Landesorganisationen helfen in vielen unterschiedlichen Bereichen und unterstützen die Flüchtlinge wo auch immer es möglich ist.

Die Zivilgesellschaft solidarisiert sich von Tag zu Tag noch stärker mit den Flüchtlingen. Laufend erhalten wir Anfragen, wie man als Privatperson helfen kann. Gemeinsam mit den SPÖ-Frauen werden nun vor allem auch Frauen und Kinder, die in Österreich Schutz suchen, unterstützt.

ACHTUNG

Sachspenden. Wir sind von der Spendenbereitschaft der Menschen in Österreich überwältigt. Unsere Lager sind voll, nur in Wien werden noch allgemeine Sachspenden angenommen: Adresse Wien

Was wir noch brauchen, sind Hygieneartikel, die in einem kleinen Beutel oder einer Tasche verpackt sind. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Artikel und die nötigen Infos. Nur diese verpackten Hygieneartikel können direkt in den Landesgeschäftsstellen der Volkshilfe abgegeben werden (mit Ausnahme von Tirol!). Wir danke sehr herzlich für ihre Unterstützung und bitten um ihr Verständnis.

Finanzielle Unterstützung. Mit Spenden können wir jene Unterstützung bereit stellen, die am meisten gebraucht wird. Bitte helfen Sie uns helfen. Hier geht's zum Online-Spendenformular.
 

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5