zurück

Volkshilfe-Projekt MiMi gewinnt Europäischen Gesundheitspreis!

10.000 Euro für das Gesundheitsprojekt der Volkshife Wien

Wien, 6.10.2015

Die Volkshilfe Wien freut sich gemeinsam mit ihren deutschen und österreichischen PartnerInnen und ProjektinitiatorInnen des Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. über den ersten Platz des Projektes „MiMi – Mit MigrantInnen für MigrantInnen“ beim European Health Award 2015.

Am 2. Oktober 2015 fand im Rahmen des 18. European Health Forum Gastein die Preisverleihung unter den Top 6 Gesundheitsprojekten in Europa, statt.

MiMi-GesundheitslotsInnen in Wien und Oberösterreich

„MiMi – Mit MigrantInnen für MigrantInnen“ wurde 2003 als Gesundheitsprogramm vom Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. (EMZ) in Deutschland entwickelt und in mittlerweile rund 60 Städten in umgesetzt. Im August 2012 folgte der erste Projektableger in Wien; 2014 Dank des großen Erfolges auch in Oberösterreich. Das Projekt unterstützt bei der sprach- und kultursensiblen Gesundheitsförderung von MigrantInnen.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

European Health Award

Der mit 10.000,-- Euro dotierte European Health Award wird seit 2007 vom European Health Forum Gastein (EHFG) vergeben und honoriert grenzüberschreitende Projekte, die zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit und des Gesundheitswesens in Europa beitragen. Mit dem Preis werden Vorhaben gefördert, die sich um die Entwicklung von nachhaltigen, innovativen und übertragbaren Konzepten verdient gemacht haben und aktuelle Herausforderungen wie Ungleichheiten des Gesundheitsstatus, Zugang zu Gesundheit- und Vorsorgeleistungen oder Verbesserung von Behandlungsmöglichkeiten erfolgreich und pragmatisch angehen. Die Förderung des Preises erfolgt durch das Österreichische Bundesministerium für Gesundheit und das Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich.

European Health Forum Gastein (EHFG)

Das EHFG wurde 1998 als europäische Konferenz zur Gesundheitspolitik mit dem Ziel gegründet, eine Plattform für die Diskussion der verschiedenen Akteure im Bereich der öffentlichen Gesundheit und der Gesundheitsversorgung zu schaffen. Das EHFG ist eine zentrale Veranstaltung, bei der hochrangige Entscheidungsträger und Experten aus Regierung und Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zusammen kommen.

VOLKSHILFE SALZBURG | Innsbrucker Bundesstraße 37, 5020 Salzburg | drucken
MAIL office [at] volkshilfe-salzburg [dot] at |TEL +43 662 42 39 39 | FAX +43 662 42 39 39 5