Volkshelfer*innen gehen von Tür zu Tür

Von Mensch zu Mensch. Die Volkshilfe ist derzeit wieder in Salzburg, Hallein und Umgebung unterwegs, um regelmäßige Unterstützung der Bevölkerung für die Armutsbekämpfung zu bewerben! In Zeiten wie diesen ist dies wichtiger als je zuvor. Helfen Sie mit - vor allem Kinder - nachhaltig zu stärken.

Die Dialoger*innen tragen rote Volkshilfe Jacken, ein Volkshilfe T-Shirt und eine Mappe mit Informationen über die Volkshilfe. Selbstverständlich haben sie auch einen Ausweis und ein Autorisierungsschreiben dabei. Sie halten natürlich auch alle Hygieneregeln ein. Es ist gesetzlich erlaubt, von Tür zu Tür zu gehen!

Herr Lexl und Herr Sabata dürfen keine Barspenden annehmen. Es geht ausschließlich um Lastschriftmandate (ehemals Einzugsermäßigung).

Wir sind froh, dass es unseren Dialoger*innen möglich ist, vor allem für Kinder Geld zu sammeln und ihnen in Notsituationen helfen zu können. Allen Spender*innenein herzliches Dankeschön!

 

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Volkshilfe Solidarität:

Renate Ungar

e-Mail: renate.ungar[at]volkshilfe.at

Mobil: 0676 / 834 02 221 oder

Tel.: 01 / 402 62 09 21

Das könnte Sie auch interessieren:

zurück zur Startseite
Helfen Sie mit!
mehr erfahren